Labor

San­ger Sequen­zie­rung


tfkTse­ga Feseha Kif­le arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Tse­ga Feseha Kif­le absol­vier­te ihre Aus­bil­dung zur medi­zi­nisch-tech­ni­schen Labo­ra­to­ri­um­s­as­sis­ten­tin an der Schu­le für tech­ni­sche Assis­ten­ten in der Medi­zin am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Tübin­gen.

tsega.fesehakifle@humangenetik-tuebingen.de


mgMicha­el Gräwe arbei­tet im Bereich San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu sei­nen Auf­ga­ben gehört die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Nach sei­ner Aus­bil­dung zum bio­tech­no­lo­gi­schen Asis­sten­ten beim Deut­schen Erwach­se­nen-Bil­dungs­werk in Fell­bach stu­dier­te er Bio- und Pro­zess­tech­no­lo­gie mit dem Schwer­punkt Bio­tech­no­lo­gie an der Hoch­schu­le Furt­wan­gen.

michael.graewe@humangenetik-tuebingen.de


kiKers­tin Anhöl­cher arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Nach ihrer Aus­bil­dung zur bio­tech­no­lo­gi­schen Assis­ten­tin an der staat­li­chen Schu­le für Gar­ten- und Land­schafts­bau an der Uni­ver­si­tät Hohen­heim sam­mel­te sie Erfah­run­gen in der mole­ku­lar­ge­ne­ti­schen Dia­gnos­tik am Insti­tut für Medi­zi­ni­sche Gene­tik und Ange­wand­te Geno­mik in Tübin­gen.

kerstin.anhoelcher@humangenetik-tuebingen.de


Georg KiessGeorg Kiess arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu sei­nen Auf­ga­ben gehö­ren die Vor­be­rei­tung der Pro­ben für die Panel und Exom Sequen­zie­rung und die Bedie­nung und Instand­hal­tung aller dafür rele­van­ten Gerä­te.

Georg Kiess stu­dier­te Bio­tech­no­lo­gie an der Hoch­schu­le Ess­lin­gen mit dem Schwer­punkt mole­ku­la­re Bio­tech­no­lo­gie.

georg.kiess@humangenetik-tuebingen.de


mkMei­ke Rauch arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Mei­ke Krauß absol­vier­te ihre Aus­bil­dung zur Bio­lo­gie­la­bo­ran­tin an der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg.

meike.rauch@humangenetik-tuebingen.de


pmPetra Mül­ler arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Nach ihrer Aus­bil­dung zur MTA in Stutt­gart war sie vie­le Jah­re im Zen­tral­la­bor des Robert-Bosch-Kran­ken­hau­ses tätig. In einem Labor für Human­ge­ne­tik in Tübin­gen sam­mel­te sie Erfah­run­gen in der Gen­ana­ly­se.

petra.mueller@humangenetik-tuebingen.de


isInga Satt­ler arbei­tet im Bereich der San­ger Sequen­zie­rung bei der Pra­xis.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­ge­ne­ti­scher Metho­den und die Eta­blie­rung neu­er Gene.

Inga Satt­ler stu­dier­te Bio­tech­no­lo­gie an der HS Ess­lin­gen und HS Mann­heim mit den Schwer­punk­ten mole­ku­la­re Bio­tech­no­lo­gie und bio­me­di­zi­ni­sche Wis­sen­schaf­ten. Wäh­rend der Ver­fas­sung der Bache­lorthe­sis am Fraun­ho­fer IGB und Mas­ter­the­sis an der Washing­ton Uni­ver­si­ty School of Medi­ci­ne eig­ne­te sie sich Kennt­nis­se in den Berei­chen Zell­bio­lo­gie und Mole­ku­lar­bio­lo­gie an. In der Mas­ter­the­sis beschäf­tig­te sie sich mit einer mög­li­chen mole­ku­lar­bio­lo­gi­schen Ursa­che einer ange­bo­re­nen Herz­krank­heit.

inga.sattler@humangenetik-tuebingen.de

Next-Genera­ti­on Sequen­cing

ngNata­scha Gün­ther arbei­tet im Bereich des Next-Genera­ti­on Sequen­cing.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die Vor­be­rei­tung der Pro­ben für die Panel und Exom Sequen­zie­rung und die Bedie­nung und Instand­hal­tung aller dafür rele­van­ten Gerä­te.

Nata­scha Gün­ther absol­vier­te ihre Aus­bil­dung zur bio­tech­no­lo­gi­schen Assis­ten­tin an der staat­li­chen Schu­le für Gar­ten- und Land­schafts­bau an der Uni­ver­si­tät Hohen­heim.

natascha.guenther@humangenetik-tuebingen.de


nsNad­ja Schaal arbei­tet im Bereich des Next-Genera­ti­on Sequen­cing.
Zu ihren Auf­ga­ben gehö­ren die klas­si­sche DNA-Sequen­zie­rung nach San­ger sowie die Durch­füh­rung wei­te­rer mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Metho­den.

Nad­ja Schaal absol­vier­te ihre Aus­bil­dung zur medi­zi­nisch-tech­ni­schen Labo­ra­to­ri­um­s­as­sis­ten­tin an der MTAL-Schu­le des Uni­ver­si­täts­kli­ni­kums Tübin­gen.

nadja.schaal@humangenetik-tuebingen.de