Labor

Sanger Sequenzierung


tfkTsega Feseha Kifle arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Tsega Feseha Kifle absolvierte ihre Ausbildung zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin an der Schule für technische Assistenten in der Medizin am Universitätsklinikum Tübingen.

tsega.fesehakifle@humangenetik-tuebingen.de


mgMichael Gräwe arbeitet im Bereich Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu seinen Aufgaben gehört die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Nach seiner Ausbildung zum biotechnologischen Asisstenten beim Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk in Fellbach studierte er Bio- und Prozesstechnologie mit dem Schwerpunkt Biotechnologie an der Hochschule Furtwangen.

michael.graewe@humangenetik-tuebingen.de


kiKerstin Anhölcher arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Nach ihrer Ausbildung zur biotechnologischen Assistentin an der staatlichen Schule für Garten- und Landschaftsbau an der Universität Hohenheim sammelte sie Erfahrungen in der molekulargenetischen Diagnostik am Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik in Tübingen.

kerstin.anhoelcher@humangenetik-tuebingen.de


Georg KiessGeorg Kiess arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu seinen Aufgaben gehören die Vorbereitung der Proben für die Panel und Exom Sequenzierung und die Bedienung und Instandhaltung aller dafür relevanten Geräte.

Georg Kiess studierte Biotechnologie an der Hochschule Esslingen mit dem Schwerpunkt molekulare Biotechnologie.

georg.kiess@humangenetik-tuebingen.de


mkMeike Rauch arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Meike Krauß absolvierte ihre Ausbildung zur Biologielaborantin an der Universität Heidelberg.

meike.rauch@humangenetik-tuebingen.de


pmPetra Müller arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Nach ihrer Ausbildung zur MTA in Stuttgart war sie viele Jahre im Zentrallabor des Robert-Bosch-Krankenhauses tätig. In einem Labor für Humangenetik in Tübingen sammelte sie Erfahrungen in der Genanalyse.

petra.mueller@humangenetik-tuebingen.de


isInga Sattler arbeitet im Bereich der Sanger Sequenzierung bei der Praxis.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekulargenetischer Methoden und die Etablierung neuer Gene.

Inga Sattler studierte Biotechnologie an der HS Esslingen und HS Mannheim mit den Schwerpunkten molekulare Biotechnologie und biomedizinische Wissenschaften. Während der Verfassung der Bachelorthesis am Fraunhofer IGB und Masterthesis an der Washington University School of Medicine eignete sie sich Kenntnisse in den Bereichen Zellbiologie und Molekularbiologie an. In der Masterthesis beschäftigte sie sich mit einer möglichen molekularbiologischen Ursache einer angeborenen Herzkrankheit.

inga.sattler@humangenetik-tuebingen.de

Next-Generation Sequencing

ngNatascha Günther arbeitet im Bereich des Next-Generation Sequencing.
Zu ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung der Proben für die Panel und Exom Sequenzierung und die Bedienung und Instandhaltung aller dafür relevanten Geräte.

Natascha Günther absolvierte ihre Ausbildung zur biotechnologischen Assistentin an der staatlichen Schule für Garten- und Landschaftsbau an der Universität Hohenheim.

natascha.guenther@humangenetik-tuebingen.de


nsNadja Schaal arbeitet im Bereich des Next-Generation Sequencing.
Zu ihren Aufgaben gehören die klassische DNA-Sequenzierung nach Sanger sowie die Durchführung weiterer molekularbiologischer Methoden.

Nadja Schaal absolvierte ihre Ausbildung zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin an der MTAL-Schule des Universitätsklinikums Tübingen.

nadja.schaal@humangenetik-tuebingen.de


ssSylvia Schindler arbeitet im Bereich des Next-Generation Sequencing.
Zu ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung der Proben für die Panel und Exom Sequenzierung und die Bedienung und Instandhaltung aller dafür relevanten Geräte.

Nach ihrer Ausbildung zur MTA in Heidelberg sammelte Sylvia Schindler berufliche Erfahrung in einem Diagnostik-Routinelabor im Raum Heidelberg.

sylvia.schindler@humangenetik-tuebingen.de