Unser Diagnostikangebot

Einzelgen-Diagnostik

Analyse einzelner Gene auf Veränderung mittels Sequenzierung, Deletions-/Duplikations- und/oder Fragmentlängenanalyse.

Panel-Diagnostik

Parallele, schnelle und effektive Analyse sämtlicher differentialdiagnostisch für eine Erkrankung in Betracht kommender Gene.

Tumor-Diagnostik

Molekulargenetische Charakterisierung des Tumorgewebes zur Unterstützung der Auswahl der bestmöglichen Therapie.

Exom-Diagnostik

Parallele Analyse sämtlicher kodierender Bereiche des Genoms.

Array-CGH

Untersuchung großer krankheitsverursachender Deletionen und Duplikationen im gesamten Genom.

Wie fordere ich eine humangenetische Diagnostik für gesetzlich versicherte Patienten an

  • Ausfüllen des Einsendeformulars inklusive Einverständniserklärung mit
    • Auswahl einer indikationsspezifischen Diagnostik oder
    • Wahl eines Gen-Sets für ein Krankheitsbild mit bereits definierter Auswahl der für diesen Phänotyp am häufigsten veränderten Gene oder
    • Individueller Auswahl von Genen (insgesamt bis zu 25 kb kodierendem Bereich) aus allen Genen eines Panels und Festlegen der Reihenfolge für deren Untersuchung
  • Beauftragung durch einen Überweisungsschein Muster 10 mit Angabe der Indikation sowie des Auftrags „molekulargenetische Stufendiagnostik“; eine Ausnahmekennziffer ist nicht nötig, das Laborbudget wird durch die humangenetische Diagnostik nicht belastet
  • zur Antragsstellung bei der Krankenkasse auf eine ausgeweitete Diagnostik ist (falls gewünscht) eine zusätzliche Unterschrift des Patienten zur Übertragung der entsprechenden Vollmacht auf dem Einsendeformular notwendig.

Wie ist der Ablauf?

Diagnostik auswählen

Wahl der angebotenen Diagnostik.
Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach der geeigneten Diagnostik benötigen kontaktieren Sie gern unser Diagnostik-Support Team.

Genetische Beratung

Patient erhält genetische Beratung und unterschreibt das Einsendeformular mit Einverständniserklärung.

Probenmaterial

Als Probenmaterial kann Blut (3-5 ml EDTA-Blut) oder DNA (5 µg) verwendet werden. Näheres finden Sie unter Hinweise für Probenversand.

Versand

Versand des ausgefüllten Einsendeformulars und der Patientenprobe.